Unsere Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Der Beitrag: SOS - MÁDARA hilft der Haut wurde am Mittwoch, 21. September 2016 veröffentlicht und unter Aktuelles abgelegt.
SOS - MÁDARA hilft der Haut












Wer Pure Schönheit in jüngster Zeit im Laden besucht oder via Internet eingekauft hat, wird mit großer Wahrscheinlichkeit ein Sachet aus der SOS-Linie von MÁDARA zum Testen erhalten haben. Dabei handelt es sich um eine neue Linie der lettischen Naturkosmetikmarke, die auf Anhieb überzeugt.

Die wichtigste Funktion dieser 3 Produkte, einer Tagescreme, einem Serum und der Maske (auch wieder in einer Kleingrösse, klasse) ist die Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit. Ist die Haut feuchtigkeitsarm kann das verschiedene Ursachen haben. Zum einen gibt es natürlich Hauttypen, die von der Veranlagung her eher zu trockener Haut neigen aber auch Umwelteinflüsse, die Hautalterung und Krankheiten führen zu einer trockenen, dehydratisierten und gestressten Haut. Weitere Inhaltsstoffe in allen 3 Produkten sind Paeonienwurzel (wirkt anti-oxidativ und hautglättend), Leinsamen (feuchtigkeitsspendend, anti-oxidativ, gegen Entzündungen, macht die Haut weicher), Sanddornöl (fördert die Regeneration) und Rosenwasser (heilungsfördernd, adstringierend).

Von außen erkennt man die Produkte sehr leicht zwischen den anderen Madara-Produkten, sie sind in nude-farbenen Verpackungen und so sieht übrigens auch die Creme aus.

Die MADARA SOS Hydra Recharge Cream ist die Tagescreme. Sie kommt in einem airless-Spender daher, besitzt eine leichte Konsistenz, einen angenehmen frischen Duft und zieht schnell ein. Neben der feuchtigkeitsspendenden Funktion wird die Feuchtigkeit auch in der Haut gebunden und der Verlust durch einen Schutzfilm verringert. Gleichzeitig wird die Haut gestrafft und kleine Fältchen und Linien gemildert. Die Creme kann morgens und abends aufgetragen werden.

Das Madara SOS Hydra Repair Intensive Serum ist eine ideale Ergänzung der täglichen Pflegeroutine jeder Haut, um konzentriert Feuchtigkeit in die tieferen Hautschichten zu schleusen. Es kann kurmässig oder bei eher zur Trockenheit neigender Haut auch ständig angewendet werden. Dazu wird es vor der Tagescreme aufgetragen. Mit der Pipette lässt es sich gut dosieren.

Das neueste Produkt ist die MADARA SOS HYDRA mask Moisture+Radiance . Es gibt sie in einer 60ml und einer kleinen 12,5 ml Tube. Dabei ist die kleine Ausgabe perfekt, um das Produkt kennenzulernen oder mit auf Reisen zu nehmen. Die Haut ist nach der Anwendung spürbar sofort mit Feuchtigkeit versorgt, fühlt sich glatt und leicht gestrafft an. Und das Beste ist, man kann sie, wie andere Masken auch nach 15-20 Minuten abnehmen oder aber einfach auf der Haut lassen. Perfekt für Anwender, die es sich sehr komfortabel wünschen.

Eine Kombination mit Pflegeprodukten aus anderen Linien, z.B. aus der Time Miracle Linie oder mit den Gesichtsölen Superseed ist selbstverständlich möglich. Sie haben mit der neuen Linie eine weitere Möglichkeit, Ihre Pflegeroutine ideal auf Ihr Hautbild abzustimmen. Alle Produkte sind zertifiziert nach ECOCERT und vegan.
Zurück
Kommentar schreiben
Erlaubte Zeichen: <strong> </strong>
Mit Absenden des Kommentars erkläre ich gemäß Datenschutz meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten, die jederzeit widerrufen werden kann.
Zurück
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten