Die Gründerinnen der Marke MÁDARA sind vier junge Frauen aus Lettland. 2006 gründeten sie die Naturkosmetik-Marke in Riga. Insgesamt umfasst die Marke mittlerweile über 50 Ecocert-zertifizierte Produkte und ist in über 25 Ländern zu haben.

Màdara ist der lettische Name für Labkraut, das in Hülle und Fülle in Lettland wächst und ein Hauptbestandteil der Produkte ist. Darüber hinaus finden sich aber noch viele weitere Wirkstoffe aus in Lettland heimischen Pflanzen wieder: roter Klee, Sanddorn, Ackerschachtelhalm und Frauenmantel. Weiterer wesentlicher Bestandteil ist Birkensaft. Er wird anstelle des sonst üblichen Wassers eingesetzt und steckt voller Vitamine, Proteine und Enzyme.

Der Einstieg in die Marke wird bei Madara mit Probiersets leicht gemacht. Auch die Masken und Makeup´s gibt es in kleineren Größen, was von unseren Kunden sehr gut angenommen wird.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten